Reifenreparatur und Vulkanisation

Reifenpanne ??


Sie haben eine Reifenpanne ?
Andauernd haben Sie Druckverlust bei einem Ihrer Reifen ?

Es lohnt sich, der Sache auf den Grund zu gehen !
Oft ist ein Einfahrschaden (z.B. eine eingefahrene Schraube) die Ursache.

So etwas lässt sich sehr oft problemlos reparieren.

Eine Reifenreparatur kann durchaus als "nachhaltig" benannt werden,
das Produkt kann länger verwendet werden und Geld wird auch gespart.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Reparatur ja nach Schadensbild.
Bei einfachen Schäden (kleiner Nagel) wird oft eine Schnellreparatur
(Kaltvulkanisation) durchgeführt. Größere Schäden, schnellere Reifen z.B.
erfordern einen höhereren Reparaturaufwand durch Heißvulkanisation.

Grundsätzlich empfehlen wir die Reparatur in einem Fachbetrieb.

Beispiel einer Reifenreparatur (Einfahrschaden)  durch Heißvulkanisation

Wissenswertes

  • Grundsätzlich muss eine Reifenreparatur fachgerecht durchgeführt werden.
  • Eine Instandsetzung durch Kaltvulkanisation (Schnellreparatur) ist nur bei Stichverletzungen im Bereich der Lauffläche bis max. 6mm Schadensausdehnung zulässig (Pkw).
  • Bei der Reparatur muss der Stichkanal ausgefüllt UND die Innenseite mittels Deckenpflaster verschlossen werden.
  • Reparaturen "von außen" für Pkw sind nicht fachgerecht
  • ohne Demontage des Reifens kann ein Schaden nicht korrekt beurteilt werden
  • Können auch Highspeed Reifen (ab V) repariert werden ?
    JA - nach Begutachtung und mit Heißvulkanisation
  • Können Notlaufreifen (Runflat) repariert werden ?
    JA - sofern diese nicht vorher ohne Luft gefahren wurden
  • Hilft Pannenspray / Reifenpilot ?
    In der Regel hilft das nicht. Zudem ist es nach Befüllung kaum noch (bzw. nicht mehr) möglich, den Reifen zu reparieren (da alles klebrig / verschmutzt)

    Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Diese Webseite verwendet keine Tracker, sondern nur einen Funktion-Cookie !

ReCaptcha

Dieser Google-Service wird zum Sichern von Webformularen auf unserer Website verwendet und ist erforderlich, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Wenn Sie dem zustimmen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Google zu: https://policies.google.com/privacy